cora_hof_edited.jpg
 

WILLKOMMEN BEI CORA!

Mit 50 Jahren hat Lorenz San Nicolò, Geologe und Unternehmer, seinen Geologenhammer und sein Unternehmen in Mailand ins Eck gestellt und sich als Autodidakt ins Weinabenteuer gestürzt – unterstützt von ein paar kongenialen Weinbauerkollegen und ermu-tigt von seiner Frau Elisabeth („Sissi“) und seinen sechs Töchtern.
 

Der Cora Hof ist ein kleiner Weinbaubetrieb, direkt an der Südtiroler Weinstraße, nahe dem Weindorf Sankt Pauls im Überetsch, gelegen. Die wärmste Kleinlage rund um die Hofstelle ist mit Merlot bestückt – in einem etwas kühleren Streifen wächst der Goldmuskateller. Im Jahr 2019 wurde das Weingut vergrößert und mit Cabernet Franc, Sauvignon Blank, und Petit Manseng bepflanzt.
 

Die kleine Kellerei ist mit modernster Kellertechnik ausgestattet welche eine saubere und schonende Bearbeitung des wertvollen Leseguts ermöglicht. Die Kellerei befindet sich in dem von Arch. Ute Oberrauch entworfenen landwirtschaftlichen Neubau. Hier haben die sensible Kombination traditioneller und moderner, ländlicher und städtischer Elemente einen zentralen Ort für die gesamte Familie entstehen lassen. Unter einem prachtvollen Jugendstilluster aus dem Nachlass eines ehemaligen Luxushotels in Meran, werden hier Traktoren und Maschinen gelagert, eine Werkstatt betrieben sowie Feste, Bälle und Hochzeiten der sechs Töchter gefeiert. Der beeindruckende Kronleuchter ist ein Symbol fuer die Liebe zur Eleganz, zum Festlichen und zum Beschwingten des Lebens welche die gesamte Winzerfamilie auszeichnen. Daher ist er zum Logo des Cora Hofs geworden.

Impressionen aus dem Weingut